21. April – Ein Leben für den Frieden

 BackstaGE, Kultur, Musik, Sendungen  Kommentare deaktiviert für 21. April – Ein Leben für den Frieden
Apr 212018
 

Norbert Gerbig und Walter Weck – “Ein Leben für den Frieden”

Der Gladbecker Musiker und Friedensaktivist Norbert Gerbig lernte Walter Weck 1973 als engagierten Berater in Sachen Kriegsdienstverweigerung kennen. Sie gründeten das Musik-Duo “Norbert und Walter” und spielten Anti-Kriegslieder wie “Lied eines 19-Jährigen”. Mitte der 1980er Jahre haben die beiden gemeinsam mit Gitarrist Frank Raphael und Sängerin Irene Stehr die Folk-Rock-Band “Rosas Traum” gegründet. Diese hat sich ebenfalls in der Friedensbewegung engagiert. Moderator Jürgen Elschker spielt von “Rosas Traum” den Song “Mein jüngster Sohn”. Außerdem spricht er mit Gerbig und Weck über verschiedene Initiativen, wie das Friedenskomitee, das Gerbig in den 80er Jahren in Gladbeck gegründet hat.

Thema ist auch das Projekt “Nacht der Lieder”, das Gerbig 2004 mit Hans Matysick ins Leben gerufen hat. Zu hören sind handgemachte bewegende Lieder mit deutschen Texten. Seit 2010 ist die Musikergruppe auf fünf bis sechs Personen gewachsen und auch Walter Weck ist wieder mit an Bord.

Aus technischen Gründen und wegen Urlaub eines der wenigen Aktiven hat sich die
Veröffentlichung auf unserer Seite leider etwas verzögert. Wir bitten das zu entschuldigen.

3. März – Fast 30 Jahre her – Geiseldrama Gladbeck

 Podcasts, Sendungen  Kommentare deaktiviert für 3. März – Fast 30 Jahre her – Geiseldrama Gladbeck
Feb 262018
 

Die Ereignisse in Gladbeck und die anschließende Flucht mit noch nie dagewesener Medienpräsenz und -beteiligung und leider auch mehreren Toten, sind Thema unserer Sendung am nächsten Samstag, den 3. März um 21:04.

Jürgen Elschker“Es geht nicht darum, Werbung für ein Verbrechen oder den ARD-Krimi “Gladbeck” Anfang März zu machen, sondern die eigene Sicht der Dinge zu einem historischen Ereignis mit Tragweite kund zu tun. Ich will auf diese Weise einen lokalen Gegenakzent zur Kommerzialisierung der bekannten Abläufe setzen.” Jürgen Elschker, Moderator.

Aktuelle Interviews mit Zeitzeugen, Musik mit Bezug zum Thema und eine Satire sind die Inhalte der Sendung.

“Gladbeck” ARD-Zweiteiler am 7. und 8. März in der ARD.

Wer die Sendung verpasst hat, kann Sie sich hier anhören:

oder hier als Podcast (Format AAC (.m4a) ~ 25 MB) runterladen.
Aus rechtlichen Gründen ist die GEMA-pflichtige Musik entfernt.
NEU – ungekürzte Version kann man sich bei NRWISION anhören!

18. November – Das Alfred-Zingler-Haus

 BackstaGE, Sendungen, Veranstaltungen  Kommentare deaktiviert für 18. November – Das Alfred-Zingler-Haus
Nov 152017
 

Alfred Zingler Haus

Dieser einzigartige Treffpunkt im Stadtteildreieck “Bulmke-Schalke-Altstadt” beherbergt zur Zeit mehr als 30 Gruppen, die hier ihren sozialen, kulturellen und politischen Interessen nachgehen und Anderen ihre Angebote zugänglich machen – insofern für die Stadtgesellschaft in Gelsenkirchen und darüber hinaus einen unschätzbar wichtigen Beitrag leisten.
OJ unterhält sich mit einigen der Verantwortlichen über die vielfältigen Aktivitäten im AZH.

Heute abend bei Radio-Emscher-Lippe um 21:04 Livestream

Hier noch ein kleiner Überblick
der nächsten Ereignisse und Kulturveranstaltungen im AZH:

Di – 28.11. – 18:00 – Skat und Kniffelturnier
So – 03.12. – “Yellow Moon” mit DJ Armin – Melody Reich liest Märchen
Mi. – 06.12. – AWM – Allerweltsmusiken
Sa – 09.12. – 20:00 “Sackville Street” – Irish Songs
Sa – 16.12. – “Red House” – Classic Bluesrock